Patientenvertretung online!

Endlich ist sie online, die Internetseite der Stabsstelle Patientenbeteiligung zur Unterstützung der Patientenvertretung im Gemeinsamen Bundesausschuss. Wir freuen uns, dass Sie nach einer längeren Planungs- und Umsetzungsphase nun die wesentlichen Informationen über die Patientenvertretung im Gemeinsamen Bundesausschuss auf der neuen Internetseite finden können.

Die Seite bietet einen öffentlichen Bereich, der allen Besuchern zur Verfügung steht. Die Besucher erhalten einen Überblick darüber,  „wer wir sind“ und „was wir tun“. Unter anderem finden sie eine Übersicht über ausgewählte Anträge der Patientenvertretung im Gemeinsamen Bundesausschuss.

Ein interner Bereich, das Extranet, steht ausschließlich den im Gemeinsamen Bundesausschuss benannten Patientenvertreterinnen und Patientenvertretern offen. Es bietet diesen Informationen und Hilfestellungen zur Unterstützung ihrer Arbeit. So gibt es zum Beispiel einen eigenen Bereich zur Wissensvermittlung aber auch gemeinsame Terminkalender oder die Möglichkeit, gemeinsam an Dokumenten zu arbeiten.

Fühlen Sie sich eingeladen zum Stöbern, Lesen und Ausprobieren. Und wenn Sie Anregungen haben oder Ihnen etwas nicht gefällt, dann geben Sie diese Information an uns weiter. Wir wollen die Seite lebendig halten.

Sie sind im G-BA als Patientenvertreterin oder Patientenvertreter benannt? Dann registrieren Sie sich über den Button "Extranet" und profitieren Sie von dem Extranet-Bereich mit Dokumentenmanagement, Kalender und einem Bereich zur Wissensvermittlung.

Die Internetseite sowie das Extranet der Stabsstelle Patientenbeteiligung im G-BA sind nach den Standards der "Barrierefreie Informationstechnik Verordnung (BITV)" aufgebaut. Beide Bereiche wurden vom Projekt "Barrierefrei informieren und kommunizieren (BIK)" getestet und haben jeweils ein sehr gutes Ergebnis erzielt.

Pressemitteilung des G-BA zur Internetpräsenz der Patientenbeteiligung